Über

 

Sasette

Mira: Historikerin, Literaturwissenschaftlerin, Feministin, schwarzes Schaf unter den im Gleichklang blökenden Veganern

mag: Kinderbücher, Katzen, Karamell

mag nicht: sexistische Kackscheiße, Querfrontler, Hauptsache-für-die-Tiere-Veganer

Der Titel des Blogs ist eine Hommage an Kurt Tucholsky, der mich fast solange ich lesen kann durchs Leben begleitet hat. In der gleichlautenden Rubrik der Weltbühne schrieb er über Bücher und deren Autoren, manchmal begeistert, manchmal bissig, manchmal wütend, immer eloquent. Wer diesem Link folgt, findet Texte des großen kleinen dicken Mannes, der das letzte Wort haben soll:

Alles in Ordnung – lasset uns lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s